ACHTUNG: Regelungen für die Besuche ab 16.08.2021

Änderungen aufgrund 4.-13.BaylfSMV, Beschluss des Ministerrat vom 27.07.2021, Handlungsempfehlungen und hausinternen Schutz-und Hygienekonzept


Folgende Besuchszeiten können Sie wahrnehmen:

  • Montag bis Sonntag 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Während den Essenszeiten ist keine Besuchszeit.)
  • Die Besuchsdauer ist zeitlich nicht mehr begrenzt.
  • Die Terminierung für den Besuch erfolgt nur über die Verwaltung zu den Bürozeiten von Montag  bis Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
  • Registrierung der vereinbarten Termine erfolgt nur über die Verwaltung
  • Beim Betreten und Verlassen unserer Einrichtung sind die Hände zu desinfizieren.
  • ÄNDERUNG: Eine inzidenzunabhängige Testpflicht für Besucher in stationären Einrichtungen gilt, soweit nicht ein Impf- oder Genesenennachweis i. S. d. COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung erbracht werden kann. Bitte nehmen Sie deswegen  Impfnachweis in Kopie, Genesenbescheid (Eine gültiger Genesenenstatus liegt vor, wenn eine SARS-CoV-2-Infektion durch einen PCR-Test diagnostiziert wurde, der mindestens 28 Tage und höchsten 6 Monate zurückliegt) oder Testnachweis (max. 24 Std vor Besuch) zum Besuch mit.
  •  Jeder Besucher hat zu jeder Zeit in der gesamten Einrichtung sowie im Bewohnerzimmer eine FFP2-Maske (* bei vollständig geimpften bzw. bei genesen kann die medizinische Gesichtsmaske getragen werden) zu tragen. Der Mundschutz ist selbst mitzubringen.
  • Besuche sind durch max. 2 Besucher aufgrund der Abstandseinhaltung von 1,5-2 m gleichzeitig bei einem Bewohner begrenzt.
  • Bei Nichteinhaltung der Hygiene – und Verhaltensmaßnahmen werden die Besucher an die Regelungen erinnert. Werden die Regelungen nicht eingehalten, kann die Besuchsperson der Einrichtung verwiesen und ein Besuchsverbot ausgesprochen werden.
  • Ein Besuch auf dem Zimmer und auch in unserer Gartenanlage (nicht in den gemeinsamen öffentlichen Aufenthaltsräumen) ist möglich, unter Einhaltung der Abstandsregelung und Maskenpflicht während des gesamten Besuchs.
  • Begleitung Sterbender ist jederzeit zulässig bei vorheriger Absprache mit der Einrichtungs bzw. Pflegedienstleitung

Weiterhin gilt: Besucher mit Fieber, grippeähnlichen Symptomen, Atemwegserkrankungen oder Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage zu einem mit SARS-CoV-2 Infizierten dürfen die Einrichtung nicht betreten. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass sich Geimpfte und Genesene wieder mit dem SARS-CoV-" Virus infizieren können und auch weiterhin übertragen können.

Wichtig: Befindet sich in der Einrichtung ein nachgewiesener Covid-19-Fall oder ein Verdachtsfall, welcher sich in Quarantäne befindet, so muss die Möglichkeit eines Besuches, der nicht betroffenen Bewohner bitte individuell mit der Einrichtung besprochen werden.

An dieser Stelle möchten wir den Angehörigen unserer Bewohner für Ihr bisher entgegengebrachtes Verständnis, Ihre Geduld und die wertschätzenden Rückmeldungen danken!

Terminvereinbarung

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich telefonisch über die Verwaltung. 
Mo. - Fr. 08:00 - 13:00 Uhr
Telefon: 08541/ 96 900 0

mehr